Osteoporose / Knochenschwund

Bei Osteoporose werden die Knochen porös und instabil. Oft zermürbt die Krankheit auch den Kieferknochen – Zähne verlieren dann den Halt.

Osteoporose ist eine stumme Krankheit: Die Betroffenen spüren über viele Jahre keine Schmerzen. Oft erfolgt die Diagnose daher spät, im fortgeschrittenen Stadium – wenn schon der erste Knochen bricht. Soweit muss es nicht kommen. „Osteoporose / Knochenschwund“ weiterlesen